Dr. Andreas Blattmann

Rechtsanwalt, Partner, LL.M., MSIArb, Mediator SAV / SMC


+ 41 44 225 15 25

vCard

CV als PDF downloaden


Andreas Blattmann

Profil

Andreas Blattmann berät und vertritt nationale und internationale Klienten in oftmals komplexen Prozessen vor staatlichen Gerichten oder Schiedsgerichten sowie in öffentlichrechtlichen Verfahren. Darüber hinaus berät er Unternehmen und Privatpersonen in verschiedenen Rechtsgebieten und kann dank seiner vielfältigen Berufs- und Branchenerfahrung nachhaltige, ganzheitliche und massgeschneiderte Lösungen offerieren.

Andreas Blattmann ist neben seiner anwaltlichen Tätigkeit als nebenamtlicher Ersatzrichter an verschiedenen Bezirksgerichten im Kanton Zürich sowie als Gerichtsschreiber am Militärappellationsgericht 2 tätig. Darüber hinaus amtet er als Ombudsstelle eines mittelgrossen Unternehmens bei unternehmensinternen Konflikten. Er publiziert regelmässig Fachartikel zu aktuellen Themen und hält Vorträge oder ist aktiv in der Ausbildung junger Juristen.

Hauptsächliche Tätigkeitsgebiete

Prozess- bzw. Verfahrensrecht, Vertragsrecht (einschliesslich Miet- und Arbeitsrecht sowie Agentur-, Mäkler-, Werkvertragsrecht und Vertriebsrecht), Wettbewerbsrecht (Kartellrecht, Unlauterer Wettbewerb), Immaterialgüter- und Firmenrecht, Medien- und Werberecht (einschliesslich Persönlichkeitsverletzungen), Datenschutz, Erbrecht.

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2016: Partner bei Wenner & Uhlmann Rechtsanwälte, Zürich
  • Seit 2014: Associate Mediator, Singapore Mediation Center
  • Seit 2011: Nebenamtlicher Ersatzrichter an den Bezirksgerichten Uster und Dietikon
  • 2012 – 2016: Associate und Senior Associate bei Niederer Kraft & Frey AG, Zürich
  • 2010 – 2012: Gerichtsschreiber am Handelsgericht des Kantons Zürich
  • 2007 – 2010: Vorsitzender der Schlichtungsbehörde in Miet- und Pachtsachen, Bezirk Uster
  • 2006 – 2010: Auditor und Gerichtsschreiber am Bezirksgericht Uster
  • 2003 – 2004: Tätigkeit im Rechtsdienst des Elektrizitätswerks der Stadt Zürich (ewz)
  • 2000: Tätigkeit bei CSC Peat Marwick, Paris
  • 1999 – 2001: Tätigkeit bei verschiedenen Banken in Zürich

Ausbildung

  • 2015: Mediator SAV
  • 2014: LL.M. National University of Singapore (International and Comparative Law mit Fokus Dispute Resolution)
  • 2014: Mediationsausbildung an der National University of Singapore und am Singapore Mediation Center
  • 2012: Dr. iur. (summa cum laude), Universität Zürich
  • 2009: Zulassung als Anwalt (an allen Schweizer Gerichten)
  • 2005: lic. iur., Universität Zürich

Aktuelle Fälle (Auswahl)

  • Beratung und Vertretung von Senior Management in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten
  • Vertretung eines Industrieunternehmens in einem Schiedsverfahren nach den Swiss Rules
  • Vertretung eines grossen Industrieunternehmens in einem Ad-hoc-Schiedsverfahren
  • Beratung im Zusammenhang mit der Gründung eines Start-ups
  • Beratung und Vertretung eines Unternehmens in agenturvertragsrechtlicher Streitigkeit
  • Lauterkeitsrechtliche Beurteilung von Blog-Einträgen und Vertretung der verletzten Person gegenüber Website-Betreibern und Behörden

Mitgliedschaften

  • Zürcher (ZAV), Schweizerischer (SAV) und Internationaler Anwaltsverband (IBA)
  • Swiss Arbitration Association (ASA)
  • Singapore Institute of Arbitrators
  • Chartered Institute of Arbitrators, London
  • International Council of Commercial Arbitration

Publikationen (Auswahl)

  • Blattmann Andreas, The information exchange between competitors – An assessment under competition law (doctoral thesis/dissertation)



    [Der Informationsaustausch zwischen Wettbewerbern – Eine kartellrechtliche Beurteilung, in: Mestmäcker Ernst-Joachim, Möschel Wernhard, Hellwig Martin (Hrsg.), Wirtschaftsrecht und Wirtschaftspolitik, Band 260, Baden-Baden 2012]
  • Zäch Roger/Blattmann Andreas, Pragmatism as a means of interpretation in jurisprudence, especially under competition law



    [Die Pragmatik als Auslegungsmittel Recht, insbesondere im Kartellrecht, in: Good Paul-Lukas/Good Christoph (Hrsg.), Mensch, Paul! Paul Good zum 70. Geburtstag, Lachen/Bad Ragaz 2012]
  • Blattmann Andreas, General partnership – Determination of the amount due to the partner quitting the partnership



    [Kollektivgesellschaft – Festsetzung des Betrages eines austretenden Gesellschafters, in: 
ius.focus 9/2012, Nr. 209]
  • Blattmann Andreas/Moretti Enrico, The joinder of parties in civil litigation

    

[Zivilprozessuale Aspekte der Streitgenossenschaft, in: SJZ 24/2012]
  • Blattmann Andreas, Liability of board members – Liability for vexatious litigation

    

[Aktienrechtliche Verantwortlichkeit – Haftung für missbräuchliche Prozessführung, in: ius.focus 2/2013]
  • Birkhäuser Nicolas/Blattmann Andreas, The Dominance and Monopolies Review – Switzerland, Law Business Research 2013
  • Blattmann Andreas, General Partnership – Prerequisites for entries into the Commercial Register



    [Kollektivgesellschaft – Anforderungen an die Anmeldung einzutragender Tatsachen in das Handelsregister, in: ius.focus 5/2013]
  • Birkhäuser Nicolas/Blattmann Andreas, The Dominance and Monopolies Review – Switzerland, Second Edition, Law Business Research 2014
  • Blattmann Andreas/Livschitz Tamir, "The Non-Signatory Problem" – An Overview of Recent Developments, in: Singapore Institute of Arbitrators Newsletter, December 2014
  • Vögeli Andreas F./Blattmann Andreas D., Pitfalls in the context of brokerage agreements

    

[Fallstricke im Umgang mit Mäklerverträgen, in: Best Practice in Real Estate, Ausgabe 2, 2. Jahrgang, März 2015, S. 24 f.]
  • Blattmann Andreas D., Potential of Evaluative Mediation to Supersede Arbitration in International Commercial Disputes, in: NKF Series, No 19
  • Eisele Daniel/Livschitz Tamir/Blattmann Andreas: The Dispute Resolution Review – Switzerland, 8th Edition, Law Business Research, February 2016
  • Blattmann Andreas, Liability of an audit company – damages as a result of a failure to file for insolvency in due time

    [Haftung der Revisionsgesellschaft – Fortführungsschaden infolge Konkursverschleppung, in: ius.focus 3/2016]