Prozessführung

Die Prozess- und Verfahrensführung beziehungsweise das Konfliktmanagement gehört zu den Kernkompetenzen unserer Partner. Wir vertreten natürliche und juristische Personen in Verfahren vor staatlichen Gerichten, vor Schiedsgerichten oder vor Behörden und wahren so die Interessen unserer Klientschaft. Im Bedarfsfall koordinieren wir internationale Verfahren mit anderen hängigen Prozessen, stehen als Korrespondenzanwälte zur Verfügung oder erstellen Gutachten zum schweizerischen Recht für ausländische Verfahren.

 

Beispiele aus unserer Praxis:

  • Vertretung eines Unternehmens in einem handelsrechtlichen Verfahren vor Handelsgericht
  • Vertretung und Beratung eines Verwaltungsratsmitglieds in einem Verantwortlichkeitsprozess
  • Verfassen einer Berufungsschrift in einer arbeitsrechtlichen Streitigkeit
  • Beantragen vorsorglicher Massnahmen (einstweiliger Rechtsschutz)
  • Parteivertretung in einem internationalen Schiedsverfahren mit Sitz in der Schweiz oder im Ausland
  • Einlegen einer Schiedsbeschwerde beim Bundesgericht
  • Vertretung in Verfahren der internationalen Amts- oder Rechtshilfe
  • Durchsetzung von Forderungen, notfalls auf dem Weg der Schuldbetreibung oder des Konkurses
  • Einlegung eines Rekurses in einem verwaltungsrechtlichen Verfahren
  • Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Urteile in der Schweiz

 

Bei Bedarf bilden wir ad-hoc Teams und können so von der umfassenden Erfahrung unserer Partner profitieren. Zu den regelmässigen Verfahren zählen insbesondere auch arbeitsrechtliche oder mietrechtliche Prozesse.